Gelb
Eingang
Zentrale
Geschäftsadresse
Fachverkäufer

Seher zu kaufen

31. Oktober 2012

“See what your customers see…”: Das sagt venueseen.com. Und verkauft sich als „Social Seher“. Das Spektrum seiner Sehkraft: vor allem Instagram, das mit 80 Millionen Usern durchaus Masse macht.

Auch SweetIQ und Sprout Social laufen in Richtung „Jäger und Sammler“ – und screenen Soziale Plattformen, filtern relevante Posts, Kommentare & Co und organisieren die Daten auf einem Dashboard. Natürlich unternehmensspezifisch, natürlich bezahlt.

Beispiel: Ein Starbucks-Kunde macht mit seinem Smartphone einen Snapshot vom morgendlichen Coffee to go, schiebt das visuelle Meisterwerk mit einem entsprechenden Hashtag auf Instagram. venueseen.com sieht das und bittet den User per e-Mail, seinen Snapshot für die Firmenseite von Starbucks freizugeben. Als Gegenleistung gibt es noch mehr Coffee-to-Go.

Ein klares Win-Win-Szenario: Starbucks nutzt seine (mit)teilungsfreudigen Kunden für die eigene Vermarktung. Die Kunden nutzen Starbucks für „5 minutes of fame“. Das Potenzial ist da – und liegt brach. Noch.

Presseclipping

Wem’s gefällt, der kann’s Teilen

Schluss damit! Die Paywall geht hoch und nimmt den Content gleich mit. Gut so. Aber Content allein macht noch keine Qualität, verrät unser aktueller Schnipsel. Qualität ist auch Nähe, ist auch Zeit, ist auch Zielgruppe. Alte Kommunikations-Muster neu gestrickt. Der Kopf hat Konjunktur, der Handel handelt – in Echtzeit. Echt 2013. Wie schön fürs Marketing…

121005_Abbinder_Schnipsel

Wem’s gefällt, der kann’s Teilen

Der gelbe Appell im Jahr 2008 war laut und gellend: Rettet die Quitte! Wir forderten den sofortigen Stopp des drohenden Verfalls mit einem aktivistischen Quitten-Auflauf. Die Septemberkalte Devise berauschte unseren
kernigen Kampf: „Erhalten durch Aufessen!“.

Bionade verstand’s. Und spielte unsere Idee 2009 intelligent weiter: „Erhalten durch Wegtrinken!“ Der Anfang
vom Ende – der Ignoranz! Danke schön. Quitte schön.

Und jetzt? Nur drei Jahre später rührt auch das SZ-Magazin am Quitten-Image: Mit Kille Enna, dänische Quitten-Expertin, die uns drei Lieblingsrezepte verrät. Und selbst sagt: „Die Quitte ist in der Küche ein echter Segen.“

Den Segen bekommt sie natürlich auch von uns. „Erhalten durch Bekochen“ – unsere Lobbyarbeit trägt Früchte. Quit(te) pro quo? Für wen wohl.

Und so sehen unsere Rezepte aus:

Quitte_Rezeptkarten_1
Rezepte mit Quitte

Wem’s gefällt, der kann’s Teilen