Gelb
Eingang
Zentrale
Geschäftsadresse
Fachverkäufer

Facebook: Fast & Fake

2. November 2012

1 Milliarde Facebook-Nutzer soll es auf der Welt geben – gezählt von Argentinien bis zur Vatikanstadt. 1 Milliarde! Eine Zahl mit 9 Nullen. Eine Zahl, für die der Mensch etwa 32 Jahre zum Zählen braucht. Aber nur, wenn er jeden Tag 24 Stunden zählt.

Für Mark Zuckerberg wäre das ein Job bis zur Rente – also mindestens bis er 60 ist. Kann das sein? Geht es in der Statistik mit rechten Zahlen zu? Natürlich. Nicht. GeekCulture.com ging der Sache detektivisch auf den Grund. Das Ergebnis: alles nur Fake!*

Warum? Nehmen Sie einfach mal die Fake-Accounts von Haustieren und die Troll-Accounts von Unternehmen, multiplizieren Sie die dann mit den Dubletten vergessener Passwörter und zerstreuter Mütter, addieren noch die Accounts der frustrierten Exen, die 167.785.962 Accounts von Mark Zuckerberg und die 7.620 Profile der Winklevoss Zwillinge dazu…

Ja, dann kommen wir der realen Facebook-Nutzer-Zahl schon näher. Oder dachten Sie wirklich, dass so viele Menschen ihre Zeit mit Facebook vergeuden?

*Kein Fake: Ende Juni 2012 gab Facebook an, 83 Millionen gefälschte, irrtümlich angelegte oder „unerwünschte“ Profile zu haben. Das schmälert die Milliarde um immerhin 8,7 Prozent.

Facebook_Fake_Grafik

Wem’s gefällt, der kann’s Teilen